Aktuell Aktuell

Restaurant Pizzeria – Anatolische Spezialitäten

pine GmbH, Benzburweg 32 (Hanroareal), 4410 Liestal (Lageplan), Tel. +41 (0)61 923 14 84

Einst Kantine, heute Spezialiätenlokal

Wer spontan das Restaurant Pine im Hanroareal in Liestal besucht, merkt sofort: Da hatten noch ein paar andere dieselbe Idee. Sei es mittags oder abends, das pine ist immer gut besetzt und längst kein Geheimtipp mehr. Besonders an Wochenenden ist eine Reservation empfehlenswert.
Unser Konzept, eine Mischung von italienischer und anatolischer Küche, hat sich sehr bewährt. Unsere Gäste mögen diese etwas eigenwillige Kombination

Pine im Portrait Pine im Portrait

Das pine-Team verwöhnt seine Gäste sowohl mit den wahrscheinlich besten Pizzas der Region, italienischen Pasta-Klassikern sowie einer grossen Auswahl von Gerichten, dem besten was die Küche Anatoliens bietet. «Unser erfahrener Chefkoch bereitet die anatolischen Spezialitäten täglich frisch zu. Alle sind hausgemacht und schmecken genau so wie in der Türkei.», meint Hasan Dogan. Dies würden ihm auch seine Landsleute immer wieder bestätigen.
  Dogan hat ein stolzes Ziel: «Ich möchte meine Gäste die beste anatolische Küche der Schweiz bieten und bin fest davon überzeugt, dass uns dies gelingen wird.» Auf der Speisekarte des Pine findet man Gerichte, die für Anatolien so typisch sind «wie die Rösti für die Schweiz». Bei jeder Gemütslage empfehlenswert ist der Vorspeisenteller, der mit verschiedenen kleinen Häppchen einen guten Einstieg in die anatolische Küche darstellt. Als Hauptspeisen gibt es im Pine neben den typischen Spezialitäten vom Holzkohlegrill auch Köstliches aus der Pfanne. So beispielsweise das Nationalgericht «Ali Nazik»,was so viel bedeutet wie «der höfliche Ali»: Lammfleisch mit Auberginenpüree. Hasan Dogan empfiehlt zum Essen gerne einen anatolischen Wein; er sei sehr fruchtig und hätte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Während der wärmeren Monate nehmen die Gäste in der womöglich schönsten Gartenterrasse von Liestal Platz, idyllisch gelegen an der leise dahinplätschernden Frenke. Und für die kleinen Gäste gibt es zudem gleich daneben einen Spielplatz.

«Wir werden diesen Sommer eine spezielle Karte mit einigen leichten Speisen aus der italienischen und anatolischen Küche haben. Auch vegetarische Gerichte werden dabei sein.» Schliesslich will Hasan Dogan in Zukunft auch ein anatolisches Menu Surprise anbieten. Koch Ali Önen wird dann für Unentschlossene und Spontane drei Überraschungsgänge auf den Tisch zaubern.